Absteckungen

Absteckung für Erdarbeiten, Feinabsteckungen

Zunächst werden für den Aushub der Baugrube die Eckpunkte des Unter- und Erdgeschosses in der Örtlichkeit gut sichtbar mit Pflöcken abgemarkt.

Im Grobabsteckungsplan sind die Markierungsarten, die abgesetzten Masse in Bezug zu den Flurstücksgrenzen sowie die Grundrisse des Unter- und Obergeschosses dargestellt.

Nach dem Aushub der Baugrube und dem Aufstellen der Schnurgerüste durch den Auftraggeber werden die Fluchten der Gebäudeseiten auf dem Schnurgerüst mittels Nägeln eindeutig markiert (siehe Absteckungsplan).